KUNSANG.at wünscht Ihnen Tashi Deleg (=Glück und Segen)

    Tibetische Gebetsfahnen - von 80cm bis 9,5m ...

Gebetsfahnen: spirituell und dekorativ ...

  • In meinem Tibetladen finden Sie eine große Aus­wahl an Gebetsfahnen:

    • hergestellt aus umwelt­freundlicher Baumwolle
    • erhältlich in Längen von 80 cm bis 9,5 m.
    • entweder mit Aufdrucken von ver­schie­denen tradi­tionellen Motiven aus der tibetischen Mythologie,
    • oder/und mit Aufdrucken von tibetischen Mantras und Gebeten.

    Die einzelnen farbigen Blätter unserer Ge­bets­fahnen werden nach alt­bewährtem tibetischen Brauch noch von Hand mittels Druck­stock ge­stem­pelt.

    Bedeutung der Farben:
    Die Farben der einzelnen Fahnen-Blätter re­prä­sentieren die fünf aus der Natur ab­ge­leiteten Grund-­Elemente, die auch für die fünf Aspekte des menschlichen Geistes stehen:

    • Blau für Himmel (Klarheit)
    • Weiss für Wolken (Offenheit)
    • Rot für Feuer (Leidenschaft)
    • Grün für Wasser (Tatkraft)
    • Gelb für Erde (Aus­ge­glichenheit)

    Warum hängen wir Gebets­fahnen auf:
    Die anfangs farben­frohen Gebets­fahnen ver­blassen all­mäh­lich, weil nach tibe­tischer Vor­stellung die Gebete von den Winden in die Um­gebung ge­tragen wer­den und zum Wohle aller dort lebenden (füh­lenden) Wesen ihre Wirkung tun: 'Der Wind betet'.
    Wichtig zu erwähnen wäre viel­leicht auch noch, dass die Reihen­folge der Farben bei jeder tibe­tischen Gebets­fahne immer gleich sein muss.